Rehabilitationszentrum am Sprudelhof - Bad Nauheim

Kardiologischer Klinikchefarzt (m/w/d)

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen als Träger des Hauses sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Kardiologischen Klinikchefarzt (m/w/d) für das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof in Bad Nauheim mit der Perspektive, als Ärztlicher Direktor (m/w/d) die Gesamtverantwortung für den Kooperationsstandort Bad Nauheim mit der DRV Bund zu übernehmen.

Die Kooperation umfasst das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof der DRV Hessen und das Reha-Zentrum Bad Nauheim unter der Trägerschaft der DRV Bund, bestehend aus der Klinik Taunus und der Klinik Wetterau. Zu dem Leistungsspektrum gehören stationäre und ambulante Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussheilbehandlungen.

Die drei Rehakliniken im Überblick:

  • Das Rehabilitationszentrum am Sprudelhof verfügt über 210 Betten mit den Indikationsschwerpunkten Kardiologie und Psychosomatik.
  • Die Klinik Wetterau verfügt über 185 Betten mit den Hauptindikationen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gefäß- und Venenerkrankungen.
  • Die Klinik Taunus verfügt über 215 Betten mit den Hauptindikationen Hämatologie-Onkologie und Lymphologie / Angiologie.

Sie bringen Erfahrung in einer Leitungsfunktion, auch unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten, mit und sind bereits mehrere Jahre in einer Rehabilitationseinrichtung tätig gewesen. Wir erwarten außerdem einen kooperativen Führungsstil und eine teamorientierte Arbeitsweise. Der Facharzt für Kardiologie und die Zusatzbezeichnung für Sozialmedizin sind erforderlich.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, Ihre Erfahrungen in die konzeptionelle Weiterentwicklung des Rehabilitationszentrums am Sprudelhof und perspektivisch des Kooperationsstandortes einzubringen bzw. umzusetzen. Hierfür erhalten Sie entsprechenden Handlungs- und Gestaltungsspielraum.

Neben den Vorteilen des Öffentlichen Dienstes ist für uns ein strukturierter Arbeitsalltag, der die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleistet, eine Selbstverständlichkeit.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Die Verkehrsanbindung ins Rhein-Main-Gebiet, nach Gießen und Marburg ist ideal.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an

Die Deutsche Rentenversicherung Hessen

Abteilung - Rehabilitation und Klinikmanagement -

Städelstraße 28, 60596 Frankfurt am Main

E-Mail: bewerbungen-kliniken@drv-hessen.de

Telefonische Vorabinformation: DRV Hessen Frau Andrea Köhler (069 6052 -1481) oder Rehabilitationszentrum am Sprudelhof: Frau Dr. Natascha Seekel-Bröcher (06032 806-151)

DieseSeite

Rehabilitationszentrum am Sprudelhof - Bad Nauheim