Deutsche Rentenversicherung

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Wir möchten gerne unsere Webseite verbessern und dafür anonyme Nutzungsstatistiken erheben. Dürfen wir dazu vorübergehend ein Statistik-Cookie setzen? Hierbei wird zu keiner Zeit Ihre Nutzung unserer Webseite mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht.
Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Seite ist auch jederzeit der Widerruf Ihrer Einwilligung möglich.

OK

Körper, Herz und Seele

Wir behandeln jeden unserer Rehabilitandinnen und Rehabilitanden als Individuum und sind bestrebt, körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnissen gleichermaßen zu entsprechen. Wir fördern ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Gesundheitsverhalten unserer Rehabilitandinnen und Rehabilitanden.

Unser interdisziplinäres Rehabilitationsteam aus Fachärztinnen und Fachärzten sowie Therapeutinnen und Therapeuten erarbeitet hierzu mit Ihnen einen persönlichen Rehabilitationsplan.

Ziele erreichen – Nachhaltigkeit sichern

Als Klinik der Deutschen Rentenversicherung Hessen legen wir großen Wert auf qualitativ hochwertige Arbeit in allen Bereichen. Die Fachkompetenz und das Engagement unseres Teams tragen nachhaltig zu Ihrem Rehabilitationserfolg bei.

Unsere leitenden Ärztinnen und Ärzte

Wir betreuen Sie hochqualifiziert und gehen individuell auf Ihre Bedürfnisse ein. Das Ärzteteam besteht aus Fachärztinnen und Fachärzten für Innere Medizin, Kardiologie, Allgemeinmedizin, Psychosomatische Medizin sowie Expertinnen und Experten in Sozialmedizin, Rehabilitationswesen und Qualitätsmanagement.

Professor Dr. med. Claus Weiss

Ärztlicher Direktor
Facharzt für Innere Medizin - Kardiologie
Sportmedizin

Dr. Natascha Seekel-Bröcher

Leitende Oberärztin Kardiologie, Fachärztin für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Sozialmedizin, Krankenhaushygiene

Maryam Rückert

Abteilungschefärztin Psychosomatik
Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Fachärztin für Innere Medizin/-Notfallmedizin-
-Sozialmedizin-

Jörn Dahler

Leitender Oberarzt Psychosomatik, Facharzt für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin sowie für Allgemeinmedizin

Kaufmännische Leitung

Burkhart Siebenhüner

Kaufmännischer Direktor

Marc Wedde

stellvertretender Kaufmännischer Direktor

Pflege

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Pflegedienstes stehen den Rehabilitandinnen und Rehabilitanden rund um die Uhr für Hilfen und Beratungen zur Verfügung. Hierzu gehören unter anderem die Versorgung mit Medikamenten, aber auch Hilfen zur Mobilität und Selbstständigkeit, Wundversorgung und das Wechseln von Verbänden. Diagnostische Maßnahmen, wie Blutdruckmessungen, Anleitungen zum Blutdruckselbstmanagement und Blutabnahmen gehören ebenfalls zum Aufgabenbereich. Durch regelmäßige Schulungen sind unsere Pflegekräfte immer auf dem neuesten Stand.

Als Klinik der Deutschen Rentenversicherung Hessen legen wir großen Wert auf die umfassende Ausbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Deshalb setzen wir nur examinierte Kräfte ein und bilden zusätzlich Gesundheitspfleger (m/w/d), Krankenpfleger (m/w/d) und medizinische Fachangestellte (m/w/d) aus.

Sozialberatung

Unser Sozialdienst bietet während der Rehabilitation Einzelgespräche zur beruflichen und privaten Reintegration an, insbesondere wenn von ärztlicher Seite Leistungseinschränkungen für die zuletzt ausgeübte Tätigkeit festgestellt wurden. Der Sozialdienst beantwortet Fragen zu Ansprüchen auf Übergangs-, Kranken- oder Arbeitslosengeld und berät zu rentenrechtlichen und allgemeinen sozialen Fragen, etwa im Zusammenhang mit dem Schwerbehindertenrecht.

Darüber hinaus steht der Reha-Fachberatungsdienst der Deutschen Rentenversicherung Hessen regelmäßig für Einzelberatungen zur Verfügung.

Im Klinikgebäude ist die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung Hessen untergebracht, dort können Sie jederzeit einen Beratungstermin vereinbaren.